Mittwoch, 20. Oktober 2010

Endlich..... da ist Marvin....





Ja, ich weiß, ich war jetzt lange nicht mehr hier. Dabei habe ich wirklich viel gearbeitet und auch einiges zu zeigen. Von jetzt an soll alles wieder besser werden.
Inzwischen hat der junge Elfenkrieger einen Namen und bis auf ein bißchen Schmuck - eine Halskette und ev. ein schmales Stirnband - ist er nun wirklich fertig. Hier mal die letzten Fotos. Die Arbeit hat viel Spaß gemacht und auch das Material - diesmal FimoPuppen - . Allerdings war es gewöhnungsbedüftig. Es ist nach dem Härten sehr fest und hat einen natürlichen Hautschimmer. Fühlt sich beim Modellieren und vor allem auch bei der Feinarbeit ganz anders an als meine sonstigen Massen. Wird aber sicher nicht die letzte Arbeit daraus sein
.

Kommentare:

  1. Sieht super aus. Ganz toll.
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. Die Elfe ist schön. Die sehr gelungene Arbeit. Ich beglückwünsche
    Anleda

    AntwortenLöschen
  3. Un trabajo fantastico, me encanta!!!
    besitos ascension

    AntwortenLöschen
  4. Da ist er wieder-der schöne Marvin! Das Tattoo hat was , das muß ich schon zugeben-grins... (ich hatte da ja erst so meine Bedenken)Sehr fein, schöne Arbeit Dein Elfenkrieger, liebste Grüße,Tanna

    AntwortenLöschen
  5. Danke, Nina, für Deinen Kommentar. Männer sind für mich ungewohnt. Da freut es mich besonders, wenn er gefällt.

    AntwortenLöschen
  6. Danke Dir, liebe Anleda! Wann gibt es was Neues von Dir?

    AntwortenLöschen
  7. Danke, Ascension, ich freu mich immer sehr über Deine lieben Kommentare!

    AntwortenLöschen
  8. Danke, Tatjana! Ja, Du hattest Dir bei Tattoo wahrscheinlich so was "Aufgemaltes" vorgestellt. Diese Vorlage habe ich irgenwo im net gefunden und etwas abgewandelt und natülich nicht bunt gemacht. Mag es jetzt so. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen