Montag, 17. Mai 2010

Undina

Sie ist rechtzeitig zur Austellung des VeP letzte Woche in Neustadt fertig geworden und ich hoffe, sie gefällt auch meinen Blog-Freunden hier. Für die Haare habe ich ausnahmsweise mal kein Tibetlamm sondern feinstes Viskose Dolls Hair verwendet. Damit kann man hübsche Zöpfe flechten und zur Abwechslung eine interessante Hochfrisur arbeiten. Kleine Schneckenhäuschen und Muscheln fungieren als Schmuck.
Die Basis sollte Meeres-Wellen darstellen, die an einen schwarzen Felsen branden, auf dem sie sitzt. Die Kugeln/Blasen sind nur ins Bild gemogelt  LOL. Aber sonst ist alles echt.

Kommentare:

  1. She is quite beautiful! So lovely with the tiny braids and the way she is sitting. Wonderful!

    Jody

    AntwortenLöschen
  2. she is soooooo beautiful!!!!!!!!, amazing!!!!!!!
    congratulations!!!

    Eli

    AntwortenLöschen
  3. A true Princess of the Sea...she is exquisitely done, Helen!!

    AntwortenLöschen
  4. Thank you so much, Jody! Moti, Meli, thanks! Thank you also Rose. Nice to see you here again!
    Helena

    AntwortenLöschen
  5. she's lovely !!!
    groetjes,
    irène

    (tanteanneke)

    AntwortenLöschen